Haus

 

Wer sind wir?

Wir möchten Menschen ermutigen, dem Gott der sie liebt, auf die Spur zu kommen. Dabei ist uns wichtig, dass der Glaube nichts religiös Aufgesetztes ist, sondern im Alltag hilft und durchträgt. Dazu gehört für uns ein fröhliches und lebendiges Gemeindeleben.

Wir treffen uns sonntags zum Gottesdienst und während der Woche in verschiedenen Gruppen als Hauskreis, Gebets- oder Bibelkreis, zum Frauenfrühstück, Seniorenkreis oder Englischkurs. Einmal im Monat essen wir gemeinsam nach dem Gottesdienst. Außerdem unternehmen wir Ausflüge und Freizeiten zusammen.

Wir glauben, dass Gott die Menschen liebt und aus diesem Grund in seinem Sohn Jesus selbst auf diese Welt gekommen ist, um uns von unserer Sünde zu erlösen, indem er stellvertretend für uns am Kreuz starb. Mit seiner Auferstehung an Ostern hat Jesus dem Tod die Macht genommen. Deshalb glauben wir auch, dass wir nach dem Tod auferstehen und bei ihm in Ewigkeit leben werden.

 

 

 

Demnächst

03.10.2022 19:00
Gebetskreis
05.10.2022 19:00
Bibelkreis
06.10.2022 09:00
Gemeinde aktiv
09.10.2022 10:00
Gottesdienst

Herrnhuter Losung

Montag, 03.10.2022

Weh dem, der mit seinem Schöpfer hadert, eine Scherbe unter irdenen Scherben! Spricht denn der Ton zu seinem Töpfer: »Was machst du?«

Jesaja 45,9

(c) Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine
weitere Infos unter: www.losungen.de

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Begrüßungsgottesdienst Martin Seydlitz

Martin SeydlitzEin Bericht über den Festgottesdienst kann hier eingesehen werden: {jd_file file==397} Bericht: Werner Hahm, Fotos: Andreas Nitsch.

24.08.2022


Miteinander Gemeinde bauen

Zu Erntedank bittet der Bund um Kollekten und Spenden zur Förderung verschiedener Arbeiten, darunter um Spenden an das Bundesopfer für die allgemeine Arbeit des BEFG. .

27.09.2022

Versöhnt leben – Versöhnung stiften

„Dass die Versöhnung mit Gott zum Versöhnungshandeln befähigt, ist sicherlich ein herausragender Gedanke der ‚Rechenschaft vom Glauben‘“, schreibt Pastor i.R. Frank Fornaçon..

17.09.2022